Japanese menu – Japanisches Menü

1188 views 21:25 0 Comments 15. Mai 2023


Japanese food is actually a no-go for me. I’m a big fan of East Asian food, but Japan really isn’t my thing because it’s too lush with spices. However, I noticed two dishes that stand out from normal Japanese food due to their heavy use of sugar and soy sauce. These are the Yakitori skewers made from chicken and the pork belly, which probably originally comes from China.
I summed it up as a menu, there were yakitori skewers, kakuni, Japanese pork belly and the Asian cucumber salad. Served with boiled short-grain rice, which is common in Japan. One may wonder why Italian Arborio rice is so common in Japan. This is due to the small areas under cultivation in Japan, they simply have to import their rice from Italy.
Links to the dishes, see below.


Japanisches Essen ist für mich eigentlich ein NoGo. Ich bin ein großer Fan von ostasiatischem Essen aber Japan ist eigentlich nicht mein Ding, weil zu lasch mit Gewürzen. Zwei Gerichte sind mir allerdings aufgefallen, die sich durch ihren kräftigen Einsatz von Zucker und Sojasauce von normalem japanischem Essen abheben. Das sind einmal die Yakitori Spieße aus Hähnchenfleisch und zum anderen der Schweinebauch, der wohl ursprünglich aus China stammt.
Ich habe das als Menü zusammen gefasst, es gab Yakitori Spieße, Kakuni, Schweinebauch japanisch und den asiatischen Gurkensalat. Dazu gekochten Rundkornreis, der in Japan üblich ist. Man mag sich wundern, warum italienischer Arborio Reis in Japan so üblich ist. Das liegt an den geringen Anbauflächen in Japan, die müssen schlicht ihren Reis aus Italien importieren.

Links zu den einzelnen Gerichten:
Asian cucumber salad – Asiatischer Gurkensalat
Yakitori skewer – Yakitori Spieße
Kakuni

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.