French menu – Französisches Menü

244 views 23:56 0 Comments 28. November 2021

There are a number of posts here on the blog under the title French Menu. These are mostly recipes from rural/peasant cuisine, but a recipe from the haute cuisine can also find its way into it.
Unter dem Titel Französisches Menü werden eine Reihe von Beiträgen hier im Blog geführt. Es handelt sich dabei meistens um Rezepte aus der ländlich/bäuerlichen Küche, es kann sich aber auch mal ein Rezept aus der Haute Cuisine darin verirren.

This time we first had a non-alcoholic sparkling wine as an aperitif.
Dieses Mal hatten wir zunächst einen alkoholfreien Sekt als Aperitif.

The aperitif was followed by a purchased poultry pie with white grape juice (I’m still looking for a non-alcoholic, noble sweet wine like the Sauternes).
Addendum: I also found what I was looking for here.
Gefolgt wurde der Aperitif von einer gekauften Geflügelpastete mit weißem Traubensaft (Ich bin immer noch auf der Suche nach einem alkoholfreien edelsüßen Wein ähnlich dem Sauternes).
Nachtrag: Auch hier bin ich inzwischen fündig geworden.

As an intermediate course there was a Coq au Riesling, the Alsatian variant of the Coq au vin, which is cooked with a red Burgundy.
Als Zwischengang gab es ein Coq au Riesling, die elsässische Variante des Coq au vin, die mit einem roten Burgunder gekocht wird.

The main course was veal kidneys in mustard sauce, which I also ate for the first time in Alsace.
Das Hauptgericht waren Kalbsnieren in Senfsauce, die ich so ebenfalls zum ersten Mal im Elsass gegessen habe.

The menu was concluded with two French cheeses that our Kaufland just happened to have on offer.
Abgeschlossen wurde das Menü mit zwei französischen Käsen, die unser Kaufland zufällig grade im Angebot hatte.

In addition, a cold, non-alcoholic rosé was drunk throughout the course of the meal.
Dazu wurden während der ganzen Speisefolge ein kalter alkoholfreier Rosé getrunken.

There was of course also baguette as a companion to the pate, the cheese and to mop up the two warm courses with sauces.
Dazu gab es natürlich auch Baguette als Begleiter der Pastete, dem Käse und zum Saucen aufwischen der beiden warmen Gänge.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.