Fish burger – Fischburger

293 views 21:42 0 Comments 1. April 2022


This is a self-developed recipe without the usual shredded fish waste, just real fish fillet, some salad and a homemade tartar sauce in a bun.

2 servings

Ingredients:
2 hard-boiled, shelled eggs
1 tbsp oil
200 grams of sour cream
2 gherkins
1 tsp capers
2 tbsp chopped parsley
salt
pepper
1 pinch of sugar
2 hamburger buns
300 g white fish fillet
1 tbsp oil
1 gherkin, sliced
1 tomato, sliced
4 large lettuce leaves

Preparation:
Halve the eggs, scoop out the yolks and place in a bowl. Add the oil and mash with a fork until smooth. Add sour cream. Finely dice the egg white, gherkins and capers and mix with salt, pepper and sugar. Be careful with the salt, the capers are already salty.
Halve the buns and toast the insides in a dry pan.
Cut the fish fillet into even pieces that should fit on the rolls and fry briefly in hot oil.
Now it’s layered: bottom of the roll, lettuce leaves, tartar sauce, fish fillet, tomato and cucumber slices, another dollop of tartar sauce and finally the top half of the bun.

Preparation time: 10 minutes



Das ist ein selbst entwickeltes Rezept ohne den üblichen zerkleinerten Fischabfall, nur echtes Fischfilet, etwas Salat und eine selbst hergestellte Remoulade in einem Brötchen.

2 Portionen

Zutaten:
2 hart gekochte, geschälte Eier
1 EL Öl
200 g saure Sahne
2 Gewürzgurken
1 TL Kapern
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Hamburger buns
300 g weißes Fischfilet
1 EL Öl
1 Gewürzgurke, in Scheiben geschnitten
1 Tomate, in Scheiben geschnitten
4 große Kopfsalatblätter

Zubereitung:
Eier halbieren, das Eigelb auslösen und in eine Schüssel geben. Das Öl zugeben und mit einer Gabel zu einer gleichmäßigen Masse zerdrücken. Saure Sahne zugeben. Eiweiß, Gewürzgurken und Kapern fein würfeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Vorsicht mit dem Salz, die Kapern sind schon salzig.
Brötchen halbieren und die Innenseiten in einer trockenen Pfanne anrösten.
Fischfilet in gleichmäßige Stücke schneiden, die auf die Brötchen passen sollten und im heißen Öl kurz braten.
Nun wird geschichtet: Unterseite des Brötchens, Salatblätter, Remoulade, Fischfilet, Tomaten- und Gurkenscheiben, ein erneuter Klacks Remoulade und zum Schluss die obere Hälfte des Brötchens.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.