Our fall visit to Frankfurt in 2023 – Unser Herbstbesuch 2023 in Frankfurt

219 views 20:59 0 Comments 15. Oktober 2023

E: In October we had to visit Frankfurt again, supplies were running low and we actually had a packed program for the three days. I’ll actually come back to that in due course. On Thursday we set off at around 10 a.m. to Langen/Hesse to visit relatives. Afterwards we went looking for a friend/former colleague of my sweetheart in the REWE market where we had met her last time (not, but before that). Surprisingly, they no longer had a deli counter, so my darling asked for Ms. xxx at the checkout and was promptly directed to the REWE Center in Egelsbach. We met her there in front of and behind a wonderfully designed fresh food counter. As is usual, you exchange 2 to 3 words, a customer comes, etc. Then we went to check in at the Niu Air Hotel in FFM-Bockenheim.
From this point on, Friday the 13th hit hard. We also booked an underground parking space and were fobbed off with the succinct sentence, yes, just drive into the driveway to the right of the house.
D: Im Oktober war erneut ein Besuch in Frankfurt fällig, die Vorräte gingen zur Neige und so ganz eigentlich hatten wir auch ein prall gefülltes Programm für die drei Tage. Auf das eigentlich komme ich zu gegebener Zeit zurück. Am Donnerstag ging es ca. 10.00 Uhr los zunächst nach Langen/Hessen zum Verwandtschaftsbesuch. Danach machten wir uns auf die Suche nach einer Freundin/ehemalige Kollegin von meinem Schatz in dem REWE Markt, in dem wir sie beim letzten Mal (nicht, davor aber schon) angetroffen hatten. Verblüffenderweise hatten die inzwischen gar keine Frischetheke mehr, also hat mein Schatz an der Kasse nach Frau … gefragt und wurde prompt auf das REWE Center in Egelsbach verwiesen. Dort haben wir sie dann vor und hinter einem wundervoll gestalteten Frischethresen getroffen. Wie das halt so üblich ist, man wechselt 2 bis 3 Worte, ein Kunde kommt usw. Danach gings dann zum Check in im Niu Air Hotel in FFM-Bockenheim.
Ab diesem Zeitpunkt schlug dann der Freitag, der 13. voll zu. Wir buchten zusätzlich noch einen Tiefgaragenplatz und wurden mit dem lapidaren Satz, ja, einfach da rechts vom Haus in die Einfahrt rein fahren, abgespeist.
E: My darling found Ong Tao, a Vietnamese restaurant, about 1 km away on the internet and within easy walking distance. For me I had the Vietnamese signature dish, a pho bo, my darling had pork belly with rice noodles. Both tasted great, but my soup would have been enough for a family of three. The only thing that irritated us a bit was the bunch of herbs that were served with it. I then simply stir a handful of coriander herb into the soup along with the mung bean sprouts. Mint is only my thing in very rare cases, as if it were left out.
D: Knapp ein 1 km entfernt hat mein Schatz im Netz das Ong Tao, ein vietnamesisches Restaurant gefunden, das gut zu Fuß zu erreichen ist. Für mich gabs das vietnamesische Signature dish schlecht hin, eine Pho bo, mein Schatz hatte Schweinebauch mit Reisnudeln. Beides hat super geschmeckt, meine Suppe hätte allerdings für eine dreiköpfige Familie gereicht. Nur die büschelweise dazu gereichten Kräuter haben uns etwas irritiert. Ich hab dann einfach eine Handvoll Korianderkraut zusammen mit den Mung Bohnen Sprossen in die Suppe gerührt. Minze ist nur in ganz seltenen Fällen mein Ding, als blieb die außen vor.

Bo pho
Bo pho
Schweinebauch
Schweinebauch

E: Breakfast was planned at Tropica in Kriftel on Friday. My darling had already reserved a table. Since this is a little outside of Frankfurt, we wanted to drive our car out of the underground car park… alone, it wasn’t there and parking lot 85 was occupied by a completely different vehicle. After checking with the hotel staff, it turned out that I had unknowingly occupied a paid parking space belonging to a resident of the neighboring house. Our car was towed at great expense during the night, so for now it was simply gone for us. After taking a detour via FFM-Höchst via Offenbach, we finally got our car back… but the planned Friday program had fallen through.
D: Am Freitag war Frühstück im Tropica in Kriftel geplant. Mein Schatz hatte auch schon einen Tisch reserviert. Da das ja etwas außerhalb von Frankfurt liegt, wollten wir unser Auto aus der Tiefgarage fahren … allein, es war nicht da und der Parkplatz 85 war mit einem ganz anderen Fahrzeug belegt. Nach kundig machen beim Hotel Personal stellte sich heraus, dass ich unwissend einen bezahlten Parkplatz eines Bewohners des benachbarten Hauses besetzt hatte. Unser Auto wurde mit immensem Aufwand in der Nacht abgeschleppt, war für uns also erstmal einfach weg. Mit Umweg über FFM-Höchst über Offenbach hatten wir dann endlich unser Auto wieder … aber das geplante Freitagprogramm war geplatzt.
E: After we had parked our car correctly in the parking spaces reserved for the hotel, we took the tram to FFM-Sachsenhausen in the evening to the Gemaltes Haus. Äbbelwoiwertschaft (Cider inn) is a must when visiting Frankfurt. My darling once again had the full program with hand cheese as a starter and then a cooked pork knuckle with sauerkraut. Her request to serve a pair of Frankfurter sausages was simply brushed off. I was excited to see what kind of meat I would get. It was a piece of cured pork shoulder, very tasty. In my opinion, the waiter responsible for us was almost hyperactive, unfortunately all the guests were apparently more important than us. At some point we were able to stop him and we each had a medlar and the bill.
D: Nachdem wir unser Auto vorschriftsmäßig auf den für das Hotel reservierten Parkplätzen geparkt hatten, gings dann abends mit der Straßenbahn nach FFM-Sachsenhausen ins Gemalte Haus. Äbbelwoiwirtschaft ist Pflichtprogramm beim Frankfurt Besuch. Mein Schatz hatte mal wieder das volle Programm mit Handkäs als Vorspeise und danach einen gekochten Haspel mit Kraut. Ihre Bitte, noch ein Paar Frankfurter Würstchen dazu zu servieren wurde einfach abgebügelt. Ich war gespannt, was ich als Solberfleisch kriegen würde. Es war ein Stück gepökelte Schweineschulter, sehr schmackhaft. Der für uns zuständige Kellner war in meinen Augen schon fast hyperaktiv, leider waren offenbar alle Gäste wichtiger als wir. Irgendwann konnten wir ihn dann doch mal stoppen und so gab es für uns beide jeweils noch ein Mispelchen und die Rechnung.

Handkäs
Handkäs
Apple cider/Äbbelwoi
Apple cider/Äbbelwoi
Medlar/Mispelchen
Medlar/Mispelchen
Solber/Cured pork
Solber/Cured pork
Cured an cooked pork knuckle/Haspel
Cured and cooked pork knuckle/Haspel

E: Conclusion: We will continue to visit the Sachsenhausen apple wine bars. So far 3 positive (Frau Rauscher, Die schöne Müllerin, Zum Fichtekränzi), 2 negative, Apfelwein Wagner, Das gemalte Haus.
D: Fazit: Wir werden weiterhin die Sachsenhäuser Apfelweinkneipen besuchen. Bislang 3 positiv (Frau Rauscher, Die schöne Müllerin, Zum Fichtekränzi), 2 negativ, Apfelwein Wagner, Das gemalte Haus.
E: Saturday is traditionally a shopping day, which started with the weekly market on Konstablerwache. When you look at the small market hall, you don’t really notice it. Let’s start with the goat farm in Schlüchtern/Gomfritz. The two boys have really set up a model company that you have to imitate first. Afterwards, the idea was born at a butcher’s stand that we could make a Frankfurt platter. We now have them on Sunday.
D: Der Samstag ist traditionell Einkaufstag, der durch den Wochenmarkt auf der Konstablerwache los ging. Mit Blick auf die Kleinmarkthalle hat man da den eher nicht so auf dem Schirm. Fangen wir an, mit dem Ziegenhofbetrieb in Schlüchtern/Gomfritz. Die beiden Jungs haben da wirklich einen Musterbetrieb auf die Beine gestellt, das muss man erst mal nachmachen.
Danach wurde an einem Metzgerstand die Idee geboren, wir könnten ja mal ne Frankfurter Platte machen. Die haben wir nun am Sonntag.

Frau Schreiber with the best bologna in town/Frau Schreiber mit der besten Worscht am Ort
Frau Schreiber with the best bologna in town/Frau Schreiber mit der besten Worscht am Ort
For me Krakow sausage after 2 days of bologna/Für mich Krakauer nach 2 Tagen Fleischwurst
For me Krakow sausage after 2 days of bologna/Für mich Krakauer nach 2 Tagen Fleischwurst
The obligatory pretzel boy in "Das gemalte Haus", who, contrary to the name, is usually a sedate gentleman.Der obligatorische Brezelbub im gemalten Haus, der im Gegensatz zur Bezeichnung meist ein gesetzter Herr ist.
The obligatory pretzel boy in „Das gemalte Haus“, who, contrary to the name, is usually a sedate gentleman.
Der obligatorische Brezelbub im gemalten Haus, der im Gegensatz zur Bezeichnung meist ein gesetzter Herr ist.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.