Plaice Finkenwerder style – Scholle Finkenwerder Art

190 views 23:34 0 Comments 7. September 2023


This is a traditional preparation with a long history and was named after the district of Hamburg, Finkenwerder. There are two types of the preparation. In one, the meat is removed with a knife from the bones, stuffed with bacon or ham cubes and then cooked in the oven. With the other method the fish is fried in the pan and covered with Nort Sea shrimp and bacon cubes.
The shrimp actually don’t belong in the dish according to the original recipe. Why do I put them in anyway? Because it tastes good.

4 servings

Ingredients:
4 serving plaices
100 g bacon
1 onion, diced
100 g North Sea shrimp or small Ocean shrimp
salt
pepper
maybe some oil

Preparation:
Separate the head from the plaices, separate fins with kitchen scissors. Season with salt and pepper. Cut bacon into cubes, fry until crispy in a pan. Add onion and fry brown. Add shrimp and set aside. Fry plaices from each side 5 minutes in the bacon grease. If there is not enough fat, add some oil. Spread bacon, onion and shrimp with dripping over the fish.
Serve with potato salad or boiled potatoes.

Preparation time: 15 minutes


Because of my darling’s fear of fish bones, she got the separated fillets.
Aufgrund der Grätenphobie von meinem Schatz, bekam sie die separierten Filets.

Das ist eine traditionelle Zubereitung mit einer langen Geschichte und benannt nach dem Hamburger Stadtteil Finkenwerder. Es gibt zwei Arten der Zubereitung. Bei der einen wird das Fleisch mit einem Messer von den Gräten abgelöst, mit Speckwürfeln gefüllt und dann im Ofen gegart. Bei der anderen Methode wird der Fisch in der Pfanne gebraten und mit Speckwürfeln bedeckt.
Die Garnelen gehören eigentlich nicht in das Gericht laut Originalrezept. Warum mache ich die trotzdem rein? Weils schmeckt.

4 Portionen

Zutaten:
4 Portionsschollen
100 g geräucherter Bauchspeck
1 Zwiebel und Würfel geschnitten
100 g Nordseekrabben oder kleine Tiefseegarnelen
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Öl

Zubereitung:
Von den Schollen den Kopf abtrennen, Flossen mit einer Küchenschere abtrennen. Salzen und pfeffern. Speck in Würfel schneiden, in einer Pfanne kross braten. Zwiebel zufügen und braun braten. Mit den Garnelen mischen und beiseite stellen. Schollen von jeder Seite 5 Minuten im Speckfett braten. Wenn das zu wenig Fett ist, etwas Öl nachgießen. Speck, Zwiebel und Garnelen mit Bratfett über den Fisch geben.
Mit Kartoffelsalat oder Petersilienkartoffeln servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.