Meat sugo – Fleischsugo

198 views 23:21 0 Comments 27. Oktober 2021


The meat sauce is one of many dishes that arise from the ragu napoletana. Either you chop up all the meats or you separate them by type. I used all of the pork here. There was also a good part of the tomato sugo enriched with the meat juice. There was also a lonely salsiccia in the fridge, which I quickly fried, cut into slices and also mixed into the sauce. Freshly cooked conchiglie, some pecorino romana were added and another tasty pasta dish was ready. The chopped lamb neck and the rest of the tomato sugo are still waiting in the freezer.
You shouldn’t assume that this is the usual leftover treatment, it is cooked this way in the Campania. The ragu is the Sunday meal for the whole family and there should definitely be enough left for follow-up dishes.


Der Fleischsugo ist eines von vielen Gerichten, die aus dem Ragu napoletana entstehen. Entweder schnippelt man die ganzen Fleischsorten durcheinander oder man trennt nach Sorten. Ich habe hier das ganze Schweinefleisch verwendet. Dazu kam ein guter Teil des mit dem Fleischsaft angereicherten Tomatensugo. Eine einsame Salsiccia lag auch noch im Kühlschrank, die habe ich kurzerhand gebraten, in Scheiben geschnitten und ebenfalls in den Sugo gemischt. Dazu kamen frisch gekochte Conchiglie, etwas Pecorino romana und fertig war ein weiteres schmackhaftes Pastagericht. Im Gefrierschrank harren noch der klein geschnittene Lammhals zusammen mit dem Rest des Tomatensugo.
Dabei darf man bei dem Ganzen nicht von der üblichen Resteverwertung ausgehen, das wird in der Campania extra so gekocht. Das Ragu ist das Sonntagsessen für die ganze Familie und da soll auf jeden Fall genug für Nachfolgegerichte übrig bleiben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.