5 in a bun – 5 im Weckla

233 views 21:01 0 Comments 7. August 2023


I took up the idea of the 3 in Weckla (3 in a bun) and pimped it up. This is a specialty from Nuremberg and means 3 Nuremberg sausages in a bun, usually with mustard. This is put directly on the hand for the little hunger and eaten while standing or walking and it’s definitely tastier than a sticky sweet rice pudding from the Müller company (a large German dairy).
I made 5 out of the usual 3 and enriched it with some healthy salad. For some this is something for the hollow tooth, it was enough for us as dinner.

2 servings

Ingredients:
10 Nuremberg sausages
1 tbsp oil
2 bread rolls of your choice (with or without seeds), cut open lengthwise
2 leaves of iceberg lettuce, stalk removed and torn slightly apart
prepared mustard of your choice (mild, hot, sweet)
4 thin slices of a tomato

Preparation:
Brown the sausages on both sides in the oil.
Place the iceberg lettuce on the bottom half of the roll and cover with the sausages. Add as much mustard as the eater wants. Top with the tomato slices and cover with the top half of the bun.
Eat out of your hand without much ado.

Preparation time: 10 minutes



Ich habe mal die Idee von den 3 im Weckla aufgegriffen und aufgepimpt. Das ist eine Spezialität aus Nürnberg und bedeutet 3 Nürnberger Würstchen im Brötchen, meistens noch mit Senf. Das wird für den kleinen Hunger direkt auf die Faust gegeben und im Stehen oder gehen gegessen. Ist auf jeden Fall schmackhafter als ein pappig süßer Milchreis von Müller.
Ich habe aus den üblichen 3 gleich 5 gemacht und mit etwas gesundem Salat angereichert. Für manche ist das etwas für den hohlen Zahn, uns wars als Abendessen ausreichend.

2 Portionen

Zutaten:
10 Nürnberger Bratwürstchen
1 EL Öl
2 Brötchen nach Wunsch (mit oder ohne Körner), der Länge nach aufgeschnitten
2 Blätter Eisbergsalat, Strunk entfernt und etwas zerzupft
Senf nach Wahl (mild, scharf, süß)
4 dünne Scheiben Tomate

Zubereitung:
Die Würstchen von beiden Seiten im Öl braun braten.
Auf die untere Hälfte des Brötchens den Eisbergsalat legen, mit den Würstchen bedecken. Darauf kommt so viel Senf, wie der Esser es möchte. Mit den Tomatenscheiben belegen und mit der oberen Brötchenhälfte zudecken.
Ohne große Umstände aus der Faust essen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.